2-Zimmer Ferienwohnung in St. Peter-Ording und weitere Infos

Wer die deutsche Nordsee liebt, kommt an St. Peter-Ording nicht vorbei hier seinen Urlaub zu verbringen. Hunderttausende Urlauber, die jährlich St. Peter-Ording besuchen und immer wieder kommen können nicht irren.

St. Peter-Ording war der erste Luftkurort an der Nordsee. Schon seit 1837 boomte der Tourismus und zog Urlauber und Kurlauber zahlreich an - bis heute.

Viele Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung zeigen die Schönheit der Landschaft rings um St. Peter-Ording.

Dünen in St. Peter-Ording

Unter Tipps für Mieter finden Sie Hinweise, wie Sie auch in der Hauptsaison eine Ferienwohnung finden, worauf Sie beim Buchen achten sollten und was es mit einem guten oder schlechten Jahr auf sich hat. Daneben gibt es auch Betrugsmaschen um Vermietern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

An der Nordsee ist es das ganze Jahr über schön und jede Jahreszeit hat andere Vorzüge. Im Frühling erwacht langsam das Leben und die Besucher kommen ab Ostern. Hauptsaison ist im Sommer von Juni bis September.

Wer es stürmisch mag, sollte im Herbst kommen und die Stürme und die aufpeitschende See erleben. Im Winter, besonders zu Weihnachten und an Silvester ist wieder Hochsaison.

2-Zimmer Ferienwohnung im EG

2 Zimmer Ferienwohnung bis 4 Personen in St. Peter-Ording Ortsteil Bad
  • bis 4 Personen
  • 60 m², 1 Schlafzimmer
  • offene Küche
  • 25826 St. Peter-Ording im Ortsteil Bad

Schauen Sie sich die freien Termine an.

In und um St. Peter-Ording

Mit dem Hitzlöper zum Westerhever LeuchtturmIn St. Peter-Ording selbst kann man einiges Wissenswerte erfahren. Wie sah es früher aus? Wie lebten die Menschen? Welche Historie hat St. Peter-Ording

Mit Auto oder Hitzlöper kann man den Westerhever Leuchtturm erreichen. Zu empfehlen ist Friedrichstadt, klein Holland genannt oder Husum, die graue Stadt am Meer.

Auch in der Natur gibt es Vieles zu entdecken, schaut man genauer hin. Da gibt es die Dünen, den Dünenwald von innen und den Dünenwald von außen, viele verschiedene Muscheln am Strand und dazu eine oft wunderschöne Stimmung. Lassen Sie sich von der Abenddämmerung verzaubern.

Wissen schadet nicht. Natur und Pflanzen sieht man mit anderen Augen, wenn man es kennt und darauf achtet. So gibt es verschiedene Queller, die den hohen Salzgehalt des Meeres aushalten.

Auch Strandflieder findet man häufig, sofern man weiß wie er aussieht. Oder wissen Sie was Grüppen sind oder Priele sind und wofür sie dienen? Viele Salzwiesen finden Sie im Bereich des Westerhever Leuchtturms. Den kann man sogar am Strand von St. Peter-Ording sehen kann.

Sie sollen sich in meiner Ferienwohnung wohl fühlen

privater Vermieter Ich als privater Vermieter gebe mein Bestes, damit Sie sich in meiner Ferienwohnung wohl fühlen.

Sollte meine Ferienwohnung belegt sein, kenne ich auch andere Besitzer persönlich. Schon öfters hatten andere Vermieter noch frei - sprechen Sie mich darauf an. Oder besuchen Sie mein-stpeterording.de.

Auch die Kurverwaltung scheut keine Kosten und Mühen mit ihren zahlreichen Angeboten, um den Urlaub für jeden so angenehm, abwechslungsreich oder spannend wie möglich zu machen. Dafür erhebt sie eine Gebühr, die Kurtaxe, deren kosten Sie bei mir berechnen können Kurabgabe berechnen.

Das riesige Naturschutzgebiet gehört zum Weltkulturerbe Nationalpark Wattenmeer und Naturfreunde haben hier ganzjährig ihre Freude an der großen Fülle der Pflanzen- und Tierwelt.

Natürlich kommen auch die Kleinsten nicht zu kurz. Viele Ferienwohnungen sind entsprechend kinderfreundlich ausgestattet.

Wer mit seinem Hund Urlaub machen möchte, sollte einige Dinge beachten.